Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Fischen mit Leuten in eurer Nähe.
Antworten
Benutzeravatar
ZHsFinest
Beiträge: 3
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 18:22
Meine Gewässer: Zürisee
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von ZHsFinest » Fr 16. Nov 2018, 23:41

Hat jemand erfahrung mit trüschen an der pfnüselküste? Ich weiss dass in horge/au auch vom ufer gefangen werden kann aber bin auf der suche nach weiteren spots. Wäre super froh um tipps.
Tight lines und petri heil

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Di 27. Nov 2018, 13:50

Die Pfnüselküste ist nicht so meine Anlaufstelle...
Hoffe du hast weitere Spots gefunden.

Ich bin diesen Mittwoch auf jedenfall wieder mal in Herrliberg mit einem Kollegen.

Wer Lust hat soll doch dazu stossen!
Würmer habe ich genug geholt heute Mittag...
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Do 29. Nov 2018, 07:48

Momentan klingt es überall gleich....
Sie beissen nur ganz spitz und bleiben liegen...

Gestern bestätigte sich das schon um 16:40..
Mein Nachbar hatte seit dem Mittag eine Trüschenrute am Spot, bis 16:00 kein Biss..
Um 16:43 kommt ja das Boot, also müssen die Ruten raus.. Erst da bemerkte mein Nachbar das da ja etwas gegenwehr hat beim kurbeln, die dann immer stärker wurde bis zum Steg.. Eine schöne Trüsche mit 40cm mit geschlucktem Wurm, wie lange die schon hing wusste keiner..

Dann bis um 20:40 nur noch ganz leichte zupfer, nur gerade ein schöner Biss auf meinen Köfi..
Da dachte ich schon ans aufhören...
Doch 1min später zupfte es wieder an meinem Köfi und ich hatte meine erste des Abends und noch gleich meine Erste mit Köfi. 32cm, da kann man sich also nicht beklagen.
Also gleich einen neuen Köfi raus und weiter gehts, nur 10min später wieder ein netter Biss.
Der anhieb ging aber uns leere..
Somit war meine Motivation für diesen Abend erledigt.

In Zukunft werde ich jetzt immer eine Rute mit Köfi drausen haben, man sagt ja mit Köfi fängt man eher die grossen Leoparden... Sagt man...
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
Marko95
Beiträge: 55
Registriert: Sa 23. Dez 2017, 19:03
Meine Gewässer: Pfäffiker- Greifen- und Zürichsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Marko95 » Di 4. Dez 2018, 19:08

So ruhig hier drin macht von euch niemand beim züri fischt Weihnachtswettbewerb der auf FB lauft mit? Fisch Nr .1 bis heute Abend wäre eine Trüsche gewesen.

Gruss und Petri

Benutzeravatar
primus
Beiträge: 334
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von primus » Di 4. Dez 2018, 20:14

Wer will schon mit ashi in Urlaub fahren :lol:
Gruß und Petri

Manu

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mi 5. Dez 2018, 07:21

Marko95 hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 19:08
So ruhig hier drin macht von euch niemand beim züri fischt Weihnachtswettbewerb der auf FB lauft mit? Fisch Nr .1 bis heute Abend wäre eine Trüsche gewesen.

Gruss und Petri
Neinei.... Neben bei passt mir das Wetter gar nicht zur Zeit!! Wäre zwar optimal aber mit der harten Arbeit die ich noch leisten muss habe ich so auch keine lust..

Und ja... Zürifischt... Da halte ich die Nase raus, habe auch kein Facebook...

Ein Kollege hat aber meine Trüsche gepostet, mein Bro ist auch dabei und noch paar Kollegen...

Mal schauen evt mache ich necxte Woche wider mal einen Ansitz, bin eh am neue Spots ausloten.
Herrliberg ist ja ganz gut aber mit dem extrem hohen Angeldruck der zur Zeit herscht habe ich auch keine Lust mehr dort hin zu gehen... Jeden Tag mind 2-4Fischer...
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
Marko95
Beiträge: 55
Registriert: Sa 23. Dez 2017, 19:03
Meine Gewässer: Pfäffiker- Greifen- und Zürichsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Marko95 » Mi 5. Dez 2018, 18:17

Das mit dem Wetter und der Arbeit geht mir momentan nicht anders. Muss halt Proritäten setzten so schwer es auch tönt.

Zum Neuen Spot bin mir am überlege es mal Rappi zu versuchen, sollte ja genug Tief sein da dort auch Kursschiffe halten und wenden. Was meinst du zum Hafen, oder willst du eher Richtung ZH gehen?

Gruss

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Do 6. Dez 2018, 07:17

:lol: :lol: Prioritäten...
Stehe eben noch kurz vor einem Arbeitsstellen wechsel..

Ich werde Richtung Zürich ausloten.
Von Rappi höre ich nur es sei zu wenig schnell Tief..
Muss aber nix heissen, vor allem jetzt im Winter wo sie ja ans Ufer kommen.

Ich habe aber ein paar Spots im Visier, da wird es meistens schnell Tief und hat Struktur!! Wäre ja optimal. Kann dich auch mal mit nehmen.

Gesellschaft habe ich ja eigentlich noch gern am Wasser, solange es nicht zu viel wird..
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Do 6. Dez 2018, 16:40

Habe mich auch mal mit dem Vertikalfischen etwas auseinander gesetzt.
Und wer die Neuausgabe der Petri-Heil schon gelesen hat weis jetzt auch schon was ich meine...

Den Vibrato von Sébile!!! Ein sehr interessanter Köder und mit dem Bericht aus dem Heft bin ich schon richtig heiss drauf diese zu testen am Zürichsee!!
Habe mir letzte Woche gleich die ganze Palette bestellt in der USA, da sie seit dem Montag am ankommen sind wird es nicht mehr lange dauern bis die ersten mal im Wasser sind.
Auf Youtube gibt es auch div interessante Videos dazu.

Ich werde auf jedenfall berichten wenns mal Vertikal einschlagen sollte!!
Ich denke nexte Woche werde ich sie mal ans Wasser ausführen, dazu hätte ich noch einen UV-Booster..
Den verwende ich aber erst wenn die erste Vertikaltrüsche gefangen wurde!!

Es bleibt also spannend am Wasser!!
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mi 19. Dez 2018, 13:03

Heute Mittag war ich kurz am Spot um den Sébileköder mal zu testen!!

Und man glaubt es kaum, nach ca.10min fischen hatte ich im Hafen einen 37er Egli erlegen können.
Danach noch 2i Fehlbisse und ab zurück in die Firma...

Ja heute Abend geht es weiter auf Trüschen damit!
Hoffentlich geht das genau so gut!!
Bericht folgt..
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
Marko95
Beiträge: 55
Registriert: Sa 23. Dez 2017, 19:03
Meine Gewässer: Pfäffiker- Greifen- und Zürichsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Marko95 » Mi 19. Dez 2018, 19:26

Hört sich ja vielversprechend an. Wo warst du in Herrliberg oder schon am neuen Spot?

War am Wochenende mit dem Boot auf Egli jagt von Erlenbach bis zur Badi Tiefenbrunnen ist es nie tiefer als 25 max 30m. Im Internet wenn mann die Tiefenkarte anschaut ist der Tiefste Punkt im See direkt vor Herrliberg. Ich gehe mal davon aus das es auf der anderen Seite Richtung Rappi etwa gleich aussehen wird.

Petri dir noch für heute Abend.

Gruss

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Do 20. Dez 2018, 09:19

Ja das habe ich jetzt auch heraus gefunden...
Zumindest was in Wurfweiter wäre...
War paar mal bei Erlenbach und bis Küsnacht mit meinem Bro.

Ausser einzelne Fänge und wenigen Bissen ist nichts bemerkenswertes gekommen ausser mein Barsch gestern...

Gestern war ich mal wider in Herrliberg am Hafen.
Aber auch da wollte an Abend nichts so richtig.
Wir waren zu 5. ausser ein paar Bisse ist nichts gekommen...
Um 22:00 hatte mein Bro noch so einen Hosenscheisser heraus gezogen, da war ich aber schon zuhause...
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
loadi
Beiträge: 18
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 18:53
Meine Gewässer: Kt. Zug, Schwyz, Graubünden, Reuss AG Rev.25
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von loadi » Do 20. Dez 2018, 15:02

Hier mal ein link zu den Seekarten die ich nutze. Sind online und free
https://webapp.navionics.com/?lang=de#b ... He%60ox%40

salü
"Wer keinen Sinn für Ironie hat, der ignoriere meinen Avatar" :banned: ⸮⸮⸮

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Fr 21. Dez 2018, 09:55

Super karte!!
Danke noch fürs zeigen, so was suche ich schon länger...
Dieser Karte nach sitzen die Trüschen im Winter wirklich sehr nahe am Ufer. Oder zumindest nicht so tief wie immer behauptet wird.
In Herrliberg komme ich demnach auf fast 66m Tiefe.

Ich werde in meinen Ferien, die bald los gehen, sicher ein paar mal am Walensee einen Ansitz machen gehen mit meinem Bro.
Ist zwar ein anderes Pflaster aber gefange wird ja da auch nicht so schlecht, mal schauen was dabei heraus kommt.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
loadi
Beiträge: 18
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 18:53
Meine Gewässer: Kt. Zug, Schwyz, Graubünden, Reuss AG Rev.25
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von loadi » So 23. Dez 2018, 19:07

Gern geschehen... so zusagen ein Weihnachtsgeschenk :lol:
Bad Ass Fisherman hat geschrieben:
Fr 21. Dez 2018, 09:55
Danke noch fürs zeigen, so was suche ich schon länger...
Du kannst mir glauben, ich habe auch lange gesucht :roll:
Man beachte die vielen Möglichkeiten auf der Karte, ich nutze immer den SonarChart, mit Kartenoption "Gebiet" und Sicherheitstiefe 10 Meter.
Messen ist auch ganz cool so kann man sein Tackle bereits zuhause für die richtige Weite vorbereiten.

Allen viel Erfolg bei der Forelleneröffnung, hoffe Ihr seid ready?
cu next year, i mach jetzt Feriä

salü
"Wer keinen Sinn für Ironie hat, der ignoriere meinen Avatar" :banned: ⸮⸮⸮

Antworten

Zurück zu „Gemeinsames Fischen“