Neues Wasser, neue Motivation...

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1260
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Neues Wasser, neue Motivation...

Beitrag von Lahnfischer » Fr 28. Okt 2016, 11:37

Neues Wasser, neue Motivation...


Hi @ all,

da Hechtangeln an der Lahn momentan ziemlich uneffektiv ist, bin ich gestern mal an den Krautweiher ausgewichen, obwohl man von dort auch nur noch hört, dass da nichts mehr geht. Aber anderes Gewässer, neue Motivation... :wink:

Dort angekommen, war richtiges Kaiserwetter und quasi kein Wind, was nicht die allerbestern Voraussetzungen sind und für den hohen Westerwald recht ungewöhnlich. Egal, ab in die Wathose und ans Wasser. Köder waren hauptsächlich Squirrley Burts und an dem Weiher kommen die meisten Kontakte auf volle Wurfweite, weshalb ich anstatt der Jerke die normale 270er Hechtrute nahm, da man damit einfach weiter werfen kann, auch wenn es anstrengender ist mit der Köderführung.
Die erste halbe Stunde tat sich gar nichts, dann kam ein bisschen Wind auf und kräuselte die Oberfläche. Einige Würfe später gab es auf voller Distanz einen ordentlichen Einschlag und ich hatte endlich mal wieder einen guten Hecht im Drill, den ich schließlich auch für mich gewinnen konnte...

Bild

Einige Meter weiter gabs einen Fehlbiss und ich wechselte mal auf einen Slider. Auch darauf gabs einen Fehlbiss, dann wollte der nicht mehr.
Der Wind schlief wieder komplett ein und damit auch die Attacken.
Ich machte Strecke, doch ohne Wind keine Bisse mehr.
Nach ca. 2,5 Stunden, ich wollte gerade zum Auto zurück, kam noch mal ein bisschen Wind auf. Wenige Würfe später, wieder auf voller Distanz, gabs den nächsten Einschlag und den 2. Hecht des Tages... :mrgreen:

Bild

Nur 2 Würfe später brachialer Einschlag kurz vor meinen Füßen, ich hatte da nicht mit gerechnet und kam gar nicht zum Anschlagen, weil die Rute schon krumm bis ins Handteil war. Leider nur für wenige Sekunden, dann war die Rute wieder gerade und der Hecht weg... :evil:

Dann schlief der Wind wieder ein und ich machte mich trotzdem hoch zufrieden auf den Heimweg... :D
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4205
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Neues Wasser, neue Motivation...

Beitrag von Rolf » Sa 29. Okt 2016, 13:37

Petri Thomas und vielen Dank für den Bericht und die Bilder!
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1260
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Neues Wasser, neue Motivation...

Beitrag von Lahnfischer » So 30. Okt 2016, 09:30

Petri Dank Rolf :)
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
Uwe
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 19:10
Meine Gewässer: Neuenburgersee /Bielersee - eigentlich überall
Wohnort: Erlach
Kontaktdaten:
Germany

Re: Neues Wasser, neue Motivation...

Beitrag von Uwe » Mo 31. Okt 2016, 10:16

Jepp, auch von mir digges Petri und merci für Deinen Motivationsbericht. :)

Kein Wind, am WE, davon konnten wir hier am Bielersee nur träumen. Es war nur Bise, Bise und nochmal Bise :cry: Also nicht ans Fischen zu denken.
Gruss Uwe
Eine Seeforelle zu fangen ist wie ein wunderschöner Sonnenuntergang. Man kann es nicht beschreiben, man muss es erlebt haben. Bild

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1519
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neues Wasser, neue Motivation...

Beitrag von Loup » Di 1. Nov 2016, 09:03

Petri Lahnfischer in neuem Wasser.
Gruss vom Murtensee
Loup

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1260
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Neues Wasser, neue Motivation...

Beitrag von Lahnfischer » Di 1. Nov 2016, 11:12

Danke euch Jungs :D
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
Rolandus
Beiträge: 1161
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 09:02
Meine Gewässer: Wohlensee, Aare, Schwarzwasser, Sense, Zihlkanal
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Ecuador

Re: Neues Wasser, neue Motivation...

Beitrag von Rolandus » Fr 4. Nov 2016, 14:42

Hoi Mod's
Weshalb wohl werden mir bei diesem Beitrag keine Bilder angezeigt, auch zu Hause nicht, wo ich eigentlich auch sonst (nicht wie im Firmennetz) keine Einschränkungen irgendwelcher Art im Browser kenne? Ich kann zwar immerhin draufklicken mit einem Link auf "photobucket.com", aber da dreht und dreht es und es öffnen sich keine Bilder. Mach ich was falsch?

Danke
ROLANDUS
________________
"So Long, and Thanks For All the Fish"

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1260
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Neues Wasser, neue Motivation...

Beitrag von Lahnfischer » Fr 4. Nov 2016, 16:08

Ich habe gerade mal geschaut, bei Photobucket wird wohl gerade wieder was am Server gebastelt. Sollten bald wieder sichtbar sein, die Bilder... :wink:
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“